Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Obligatorische Unterlagen für Ihre Abholung

Sie müssen diese Dokumente ausnahmslos mit sich führen, wenn Sie Ihr Auto bei der Autovermietung abholen:

  • Personalausweis oder besser noch - Pass (in einigen Ländern wird auch ein Nachweis der Adresse verlangt - z.B. in Großbritannien. Überprüfen Sie die Bedingungen des Anbieters nach spezifischen Anweisungen.)
  • Reservierungsbestätigung (Achten Sie darauf, dass Sie die neueste Version haben. Sie können die gedruckte oder digitale Version (auf Ihrem Telefon) vorzeigen.
  • Führerschein (Achten Sie darauf zu überprüfen, ob Sie an Ihrem Zielort Ihren internationalen Führerschein benötigen.)
  • Kreditkarte (In den meisten Fällen werden American Express, Prepaid-Kreditkarten oder Geldkarten abgelehnt)

2. Gebühr für jüngere und ältere Fahrer

Egal wie geschickt Sie fahren, wenn Sie ein sehr junger oder ein älterer Fahrer sind, können Autovermietungen Sie als mögliches Haftungsrisiko für ihre Fahrzeugflotte sehen. Überprüfen Sie die Bedingungen des Anbieters nach spezifischen Anweisungen. Um zusätzliche Gebühren am Schalter zu vermeiden, achten Sie darauf, dass Sie Ihr genaues Alter während Ihres Buchungsvorgangs eingeben.

Um irgendwelche Komplikationen am Schalter zu vermeiden, sollten Sie auch daran denken, dass Sie einen Führerschein haben müssen, der mindestens zwei Jahre alt ist - in einigen Fällen drei. (Überprüfen Sie die Bedingungen des Anbieters nach spezifischen Anweisungen.)

3. Zusatzfahrergebühr

Sofern die Möglichkeit besteht, fahren normalerweise zwei oder mehr Personen einen Mietwagen. Denken sie aber daran, dass Sie für jeden Zusatzfahrer eine Zusatzfahrergebühr zahlen müssen. (Der erste Zusatzfahrer ist manchmal im Preis inbegriffen, aber dies kommt nur selten vor. Überprüfen Sie die Bedingungen des Anbieters nach spezifischen Anweisungen.) Alle Fahrer müssen bei der Abholung wesentliche Unterlagen vorlegen.

4. Zusätzliche Kosten

Baby- oder Kindersitz und GPS sind die häufigsten Zusatzleistungen bei der Autovermietung. Für jede Zusatzleistung zahlen Sie eine zusätzliche Gebühr. Allerdings können Sie etwas Geld sparen, wenn Sie diese mitbringen. Alle Autovermietungen erlauben es Ihnen, Ihre eigenen Gegenstände zu benutzen.

  • Wenn Sie wollen, können Sie Ihr GPS-Navigationsgerät mitbringen (oder die App auf Ihrem Handy benutzen).
  • Sie können auch Ihren Kindersitz mitbringen. Auf diese Weise können Sie auch ein Debakel vermeiden, wenn die Autovermietung keine eigenen mehr verfügbar hat (es kann passieren, dass ein Unternehmen am Tag Ihrer Buchung alle vergeben hat). Dies ist auch die einzige Möglichkeit, zu 100 % sicher zu sein, was die Qualität des Sitzes betrifft. Sie sollten wissen, dass Sie Ihre Autositze ins Flugzeug mitnehmen können - in der Regel ohne zusätzliche Gebühr.
  • In Bezug auf die Anmietung eines elektronischen Mautpasses glauben wir, dass dieser die Kosten wert ist. Er wird Ihnen Zeit auf der Straße sparen.

5. Tankregelungen und Zuschläge

Bei den meisten Tankregelungen müssen Sie volltanken, bevor Sie Ihr Auto an die Autovermietung zurückgeben. (Wenn Sie sich nicht sicher über die von Ihnen gewählten Tankregelungen sind, überprüfen Sie bitte Ihre Reservierungsbestätigung für weitere Informationen.) Beachten Sie, dass es in der Regel billiger ist, selbst zu tanken, als Ihre Autovermietung mit dem Tanken zu beauftragen. Denken Sie aber an diese wenigen Dinge:

  • Wenn Ihr Besuch in der Tankstelle dazu führt, dass Sie das Fahrzeug zu spät zurückgeben, könnte dies zu Zuschlägen führen.
  • Auch wenn Sie die Tankregelung "Gleicher Stand" gewählt haben und das Auto praktisch ohne Treibstoff ist, sorgen Sie dafür, dass Sie es im gleichen Zustand zurückgeben. Andernfalls könnte Ihre Miete mit höheren Kosten enden, als Sie erwartet haben.
  • Wenn Sie es eilig haben, beachten Sie nicht jeden Cent, und wenn Sie sich bei der Rückgabe verspäten, müssen Sie natürlich nicht die Tankstelle besuchen. Stellen Sie sich in diesem Fall jedoch auf Zuschläge ein.

6. Kreditkarte des Hauptfahrers

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Vermietung über Vehicle Rent bei der Abholung vollständig im Voraus bezahlt haben, werden Sie als Hauptfahrer Ihre Kreditkarte benötigen. (Verlassen Sie sich nicht auf eine Prepaid-Kreditkarte - viele Autovermieter akzeptieren diese nicht. Debitkarten werden abgelehnt.)

Der Grund, warum Sie eine Kreditkarte benötigen, ist allgemein üblich: Der Autovermieter wird am Schalter einen bestimmten Betrag auf Ihrer Kreditkarte blockieren oder belasten. Diese Kaution ist als Ihre finanzielle Haftung für jeglichen Autoschäden, Diebstahl oder Verlust gedacht. Wenn Sie sich allerdings für die Super Selbstbehalterstattungsoption (oder das RELAX-Paket, das dies enthält) entschieden haben, ist Ihr Geld sicher. Mit der Super Selbstbehalterstattungsoption werden wir Ihre Kosten bis zu 6.000 € erstatten. Die Super Selbstbehalterstattungsoption deckt sogar Schäden an Dach, Reifen, Spiegeln und Fahrwerk ab.

7. Vermeiden Sie Komplikationen am Schalter

Bitte lesen Sie die folgenden Regeln sorgfältig durch, da zusätzliche Gebühren oder Forderungen anfallen können, wenn Sie diese nicht befolgen.

  • Der Hauptfahrer muss am Schalter die letzte Version der Reservierungsbestätigung vorlegen.
  • Alle Fahrer (Sie und jeder Zusatzfahrer) müssen gültige Original-Führerscheine vorweisen - die älter als zwei Jahre - in einigen Fällen drei Jahre sind. (Überprüfen Sie die Bedingungen des Anbieters nach spezifischen Anweisungen.)
  • Wenn ein Führerschein aus mehreren Teile besteht, müssen davon alle vorgelegt werden, und in einigen Fällen müssen Sie auch einen internationalen Führerschein besitzen.
  • Alle Fahrer müssen sich mit einem Personalausweis (oder Pass und manchmal Nachweis der Wohnsitzadresse) identifizieren.
  • Der Hauptfahrer muss auch seine Kreditkarte (in den meisten Fällen wird eine Prepaid-Kreditkarte abgelehnt, eine Debit-Karte wird abgelehnt) mit einem ausreichenden Limit haben, um Zusatzkosten abzudecken. (Überprüfen Sie Ihre Reservierungsbestätigung, wenn Sie sich über die Höhe Ihrer Haftung im Falle von Autounfall, Diebstahl oder Verlust nicht sicher sind.)

8. Überschreiten internationaler Grenzen

Wenn Sie planen, Ihr Auto über die Landesgrenze hinaus zu fahren, stellen Sie bitte sicher, dass Sie alle notwendigen Unterlagen mitführen. In einigen Ländern können bei der Überquerung einer Grenze mit Ihrem Auto zusätzliche Gebühren anfallen. Eine Einreise nach Nordirland kann zu solchen zusätzlichen Gebühren führen, ebenso wie eine Einreise in die USA. (Überprüfen Sie die Bedingungen des Anbieters nach spezifischen Anweisungen.)

Um Probleme zu vermeiden, informieren Sie den Mitarbeiter am Schalter bitte ausdrücklich über Ihren Plan, die Grenze zu überqueren. In einigen Fällen müssen Sie dafür eine zusätzliche Gebühr bezahlen. Sie werden es bei einem Autounfall benötigen. Wenn Sie ohne Genehmigung über internationale Grenzen fahren und einen Unfall haben, können die Schutzmaßnahmen Ihres Mietvertrages, der Versicherung und anderer Quellen verweigert werden.

9. Mietwagenversicherung / Deckungsoptionen

Es sind viele Versicherungs- und Deckungsoptionen verfügbar, aber achten Sie darauf, die für Sie richtige abzuschließen.

  • Am Schalter des Autovermieters wird Ihnen eine Autovermietungs-Versicherung angeboten, die möglicherweise viele Ausschlüsse hat und in der Regel teurer als jede andere Option ist. Obwohl Sie mit dieser Versicherung oft Ihre Zusätze auf Null senken können, gelten dennoch zusätzliche Gebühren. In vielen Fällen müssen Sie für Dach, Reifen, Spiegel, Fenster, Karosserie und Fahrwerk eine zusätzliche Versicherung abschließen - es hängt von der Versicherung der Autovermietung ab.
  • Vehicle Rents Super Selbstbehalterstattungsoption (die Sie als Option abschließen können oder, die im RELAX-Paket enthalten ist) ist um einiges günstiger und deckt bei Autoschäden Kosten bis zu 6.000 € ab. Im Vergleich zur Versicherung am Schalter gibt es praktisch keine Ausschlüsse.

CDW TP und Selbstbehalt erklärt:

Außerhalb der USA sind bei den meisten Autovermietern CDWs (Collision Damage Waiver - Teilkaskoversicherung) und TP (Diebstahlschutz) bereits im Standard-Mietpreis enthalten. Im Falle von Autoschäden, Diebstahl oder Verlust, begrenzen diese Ihre finanzielle Selbstbeteiligung - vom vollen Wert des Fahrzeugs bis zu einem angemessenen Betrag.

Kaution

 Am Schalter wird die Autovermietung einen bestimmten Betrag auf Ihrer Kreditkarte blockieren oder belasten. Dies ist die Kaution. Eine Kaution kann gleich oder höher sein als Ihre finanzielle Haftung, die Selbstbeteiligung genannt wird. Bei einem Unfall oder Autodiebstahl könnten Sie Ihre gesamte Kaution verlieren. Allerdings können Sie Ihr Geld schützen;

Super Selbstbehalterstattungsoption

Mit der Super Selbstbehalterstattungsoption können Sie ganz entspannt sein. Wenn irgendetwas mit dem Auto während Ihrer Miete passiert, werden wir Folgendes erstatten:

  • Ihre Selbstbeteiligung
  • zusätzliche Kosten, die das Ergebnis einer Beschädigung des Daches, Reifens, Spiegels und Fahrwerk sein können

Mit der Super Selbstbehalterstattungsoption können Sie bis zu 6.000 € an Aufwendungen absichern.

Um unsere vollständigen Geschäftsbedingungen (und Details über die Super Selbstbehalterstattungsoption in Artikel 17) zu lesen, klicken Sie hier >>

BITTE BEACHTEN SIE: Die Mehrheit der Autovermieter verlangt, dass Sie vor der Übergabe des Fahrzeugs eine Kaution hinterlassen oder Kreditkartendaten vorlegen, wenn Sie deren Versicherung ablehnen. Der Abschluss der Super Selbstbehalterstattungsoption wird dies nicht verhindern. Die Super Selbstbehalterstattungsoption erstattet die endgültigen Kosten. Also sorgen Sie bitte dafür, dass Sie verfügbare Geldmittel haben, bevor Sie zum Schalter kommen. Dies bedeutet, dass der Hauptfahrer den Betrag der Selbstbeteiligung auf seiner Kreditkarte oder - was äußerst selten vorkommt - genug Bargeld haben muss, um die Kaution zu zahlen.

10. Buchungsänderung

Vehicle Rent bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Ihre Buchung zu ändern. Schreiben Sie uns eine E-Mail oder besuchen Sie einfach Ihr Benutzerprofil und ändern Sie es dort. Sie können unseren Kundenservice auch anrufen, um weitere Anweisungen zu erhalten. Wir benötigen jedoch die Änderungsanfrage schriftlich.

  • Kostenlose Änderungen: individuelle Attribute (Adressinformationen)
  • Änderungen, die Ihren Mietpreis ändern: Ändern von Attributen, die den Mietpreis beeinflussen, wie Standort, Anbieter, Fahrzeugkategorie oder Mietdauer. Wenn Sie diese Parameter ändern, werden Sie mit dem aktuellen veröffentlichten Preis belastet, der sich von dem ursprünglich bezahlten Preis unterscheiden kann. Das Ändern der Informationen zum Hauptfahrer kann auch zu einer Preisänderung führen.
  • Last-Minute-Änderungen: Sie sollten den Vermittler anrufen, wenn die Abholzeit weniger als 48 Stunden beträgt und Sie die Buchung ändern möchten.
  • Bestätigung der Änderungen: Fragen Sie immer nach einer Bestätigung Ihrer Änderungen - unabhängig davon, was oder wie Sie die Buchungsänderungen angefordert haben. Wenn unser System und das System des Anbieters alle Änderungen markieren, erhalten Sie sofort die E-Mail über die Änderungsbestätigung. Nur dies stellt eine Änderungsgarantie dar. Sie benötigen am Schalter für Ihre Abholung nur die Reservierungsbestätigung in dieser E-Mail.

BITTE BEACHTEN SIE: Änderungen können nicht akzeptiert und durchgeführt werden, nachdem das Fahrzeug bereits erworben wurde. Der Vermittler ist nicht verpflichtet, Ihnen das Geld im Falle einer vorzeitigen Abwicklung der Autovermietung zu erstatten. Wenn Sie Ihre Miete verlängern müssen, erfordert dies eine zusätzliche Reservierung. Diese muss schriftlich erfolgen und es sind zusätzliche Kosten zu erwarten.

11. Buchungsstornierung

Die Buchungsstornierung ist eine völlig verständliche Praxis. Allerdings gibt es bestimmte Regeln, die Sie in Bezug hierauf zu befolgen haben:

  • Wenn Sie die Reservierung stornieren möchten, müssen Sie sich an Vehicle Rent wenden und Ihre Anfrage schriftlich mitteilen, indem Sie eine E-Mail an customerservice@vehicle-rent.com senden.
  • Bitte beachten Sie, dass telefonische Stornierungen nicht akzeptiert werden.

Sie können Ihre Buchung bis zu 48 Stunden vorher völlig kostenlos stornieren. Wenn Sie sich nicht für unsere Rücktrittschutzoption oder das RELAX-Paket entscheiden (diese umfasst den kostenlosen Rücktrittsschutz), werden Sie bei der Stornierung der Buchung keine vollständige Erstattung erhalten.

  • Sofern Sie kein RELAX-Paket haben und Ihre Buchung weniger als 48 Stunden vor dem Abholservice stornieren, erhalten Sie eine Erstattung des bei der Buchung gezahlten Betrages (einschließlich der Super Selbstbehalterstattungsoption), abzüglich der Kaution oder der Kosten für 3 Tage Miete, je nachdem, was höher ist.
  • Wenn Ihre Buchungszeit weniger als drei Tage beträgt, werden keine zusätzlichen Gebühren anfallen. Allerdings erhalten Sie keine Rückerstattung (einschließlich der Aufwendungen für die Super Selbstbehalterstattungsoption).

Rücktrittsschutz

Der "Rücktrittschutz" von Vehicle Rent ist ein zusätzliches Produkt oder -funktion, die im RELAX-Paket enthalten ist. Er erlaubt Ihnen, die Buchung bis zur letzten Minute ohne Stornierungsgebühr zu stornieren.

Die Kosten für den Rücktrittsschutz betragen 3,00 € pro Miettag.

Der "Rücktrittsschutz" gilt nicht:

  • Wenn die Stornierung der Buchung erfolgt, nachdem das Mietverhältnis bereits begonnen hat.
  • Wenn die Buchung storniert wird, weil einige der obligatorischen Unterlagen von einem Kunden nicht vorgelegt wurden.

Nichterscheinen

Ein "Nichterscheinen" bedeutet, dass Sie das Fahrzeug nicht zum vereinbarten Zeitpunkt und Datum abholen. In diesem Fall erhalten Sie keine Rückerstattung des gezahlten Geldes.

12. Bearbeiten von Kundenreklamationen

  • Was auch immer der Grund für Ihre Reklamation ist, zögern Sie nicht, uns per E-Mail zu kontaktieren.
  • Die Reklamation kann schriftlich innerhalb von 28 Tagen ab dem Datum der Rückgabe des Fahrzeugs eingereicht werden. Nach diesem Zeitraum eingegangene Reklamationen werden nicht bearbeitet.
  • Der Vermittler leitet die Reklamation des Benutzers an den Autovermieter weiter. Nachdem er/sie die Antwort erhalten hat, wird er/sie Sie mit zusätzlichen Informationen über die Beschwerde informieren.

Haben Sie noch Fragen?

Unser Kundendienst versorgt Sie rund um die Uhr gern mit zusätzlichen Informationen.