Die besten Mietwagenangebote in Teneriffa

Füllen Sie das Suchformular unten aus, um die besten Mietwagenangebote zu finden!

Einfache und stressfreie Buchung:

  • Selbstbehalt bedeckt
  • Keine versteckten Gebühren
  • Top bewertetes Kundenservice

dummy

Über Teneriffa

Teneriffa ist die größte der sieben Kanarischen Inseln. Diese spanische Halbinsel im Atlantischen Ozean ist bekannt für ihre spektakulären Strände und andere weltliche Schönheit. Die Insel empfängt jährlich rund 5 Millionen Besucher, und die meisten entscheiden sich für den Süden der Insel, um das – mehr oder weniger – konstante T-Shirt-Wetter zu genießen. Unsere Vermutung ist, dass Sie wegen des Sonnenscheins nach Teneriffa gekommen sind, deshalb empfehlen wir Ihnen, sich die ersten Tage einfach nur zu entspannen. Der goldene Sand auf der Playa de la Americas ist perfekt dafür, und wenn Sie dort aktiv werden wollen, können Sie fast jeden Wassersport ausprobieren, den Sie sich vorstellen können. Nur 10 Autominuten nördlich liegt Playa del Duque, ein weiterer großartiger Strand an der Costa Adeje. Tatsächlich ist die gesamte Costa Adeje ein exklusives Resort. Für eine andere Erfahrung am Meer reisen Sie in den Norden oder Westen der Insel und entdecken Sie die wunderschönen schwarzen Strände. Los Gigantes, eingebettet zwischen Klippen, ist immer eine tolle Idee.

Eine weitere tolle Idee ist es, ein Auto auf Teneriffa zu mieten. Auf diese Weise können Sie die Insel einfach und in Ihrem eigenen Tempo erkunden und entdecken. Mit dem Tourismus in vollem Gange, werden Sie definitiv bemerken, dass es eine Menge zu wählen gibt, wenn es um die Vermietung geht, aber Sie wollen vielleicht scnell sein, wenn Sie ein großartiges Mietwagenangebot finden wollen. 

Allgemeine Informationen und Autovermietung in Teneriffa

  • Standort: Kanarische Inseln, Spanien.
  • Hauptstadt: Santa Cruz de Tenerife.
  • Bevölkerung: 906,613 (2015).
  • Offizielle Sprache
  • Währung: Euro (€).
  • Wetter: Warmes tropisches Klima mit durchschnittlich 18-24 °C im Winter und 24-28 °C im Sommer.Der Frühling hat eine Durchschnittstemperatur von 18°C und der Herbst eine Durchschnittstemperatur von 21°C (70 °F). Lesen Sie mehr »
  • Urlaube auf Tenerife: Für Feiertage auf den Kanarischen Inseln klicken Sie bitte hier »
  • Internetabdeckung: Viele Hotels, Bars, Restaurants und Cafés sind mit W-LAN ausgestattet.
  • Straßenbedingungen: Die Hauptverkehrsstraßen sind gut unterhalten, während Nebenstraßen Schlaglöcher haben können oder nicht asphaltiert sind.
  • Mietwagen auf Teneriffa: Es gibt zwei Flughäfen in Teneriffa – Flughafen Teneriffa Süd, früher bekannt als Teneriffa Reina Sofia und Flughafen Teneriffa Nord, früher bekannt als Teneriffa Los Rodeos. Die Mehrheit der Besucher holt ihre Mietwagen am Flughafen ab, wobei der Flughafen Teneriffa Süd etwas häufiger besucht wird als der Flughafen Teneriffa Nord. Der durchschnittliche tägliche Mietwagenpreis für beide Flughäfen beträgt 9€/Tag im Herbst, 12€/Tag im Winter und 15€/Tag im Frühjahr und Sommer. Denken Sie daran, dass Mietwagenpreise häufig schwanken. Um sicherzustellen, dass Sie den niedrigsten Mietwagenpreis haben, buchen Sie ein Auto 3 bis 8 Wochen vor Ihrer Fahrzeugabholung. Alternativ ist es auch möglich, ein tolles Last-Minute-Mietwagenangebot zu bekommen. Finden Sie die besten Mietwagenangebote auf Teneriffa!

Fahren in Teneriffa

Wenn Sie planen, ein Auto auf Teneriffa zu mieten, werden Sie höchstwahrscheinlich ein manuelles bekommen. Es gibt viele Mietwagenfirmen wie Sixt, Europcar, Enterprise und viele mehr. Was das Fahren angeht, gibt es ein paar Dinge, die Sie wissen sollten. Achten Sie immer genau auf die Straße, denn die einheimischen Fahrer tendieren dazu, einfach auf die Bremse zu treten und für einen Plausch anzuhalten. Eine weitere Besonderheit sind die Kreisverkehre – man betritt den Kreisverkehr gegen den Uhrzeigersinn und bedenken Sie, dass die Einheimischen die Außenspur nur auf einem zweispurigen Kreisverkehr benutzen, unabhängig davon, ob sie die erste oder die letzte Ausfahrt nehmen. Es ist ratsam, ein kleineres Fahrzeug zu mieten, damit Sie es leicht manövrieren können und somit auf kleinen Parkplätzen auf der Straße parken können. Bevor Sie von der Autovermietung losfahren, stellen Sie sicher, dass die Feststellbremse auf Ihrem Mietwagen funktioniert, denn einige Straßen gehen bergauf, und Sie wollen, dass Ihr Fahrzeug still steht, während Sie die Gegend erkunden. Denken Sie daran, dass der maximale BAK-Wert für Fahrer von Privatfahrzeugen 0,05% beträgt. Es gibt ein Null-Toleranz-Gesetz für junge Fahrer oder Fahrer, die 21 Jahre alt oder jünger sind. Und schließlich ist die beste Zeit, um Teneriffa (wetterbedingt) zu besuchen, die Hauptsaison (von November bis März). Wenn Sie ein noch wärmeres Klima bevorzugen, können Sie jederzeit im Mai, Juni oder Juli dorthin reisen.  

  • Altersbegrenzungen: 21 (Das Mindestalter kann je nach Autovermieter variieren. Für Fahrer unter 25 Jahren wird eine Jungfahrergebühr erhoben. Um ein Auto mieten zu können, ist es erforderlich, dass der Fahrer seit mindestens einem Jahr im Besitz eines Führerscheins ist).
  • Internationaler Führerschein: Ja, wenn Sie ein Nicht-EU-Lizenznehmer sind.
  • Zusätzliche Papiere: Personalausweis (Reisepass), gültiger Führerschein und gültiger Versicherungsnachweis. (Es ist ratsam, eine Versicherung bei der Autovermietung abzuschließen, falls Ihre Versicherung Sie während der Fahrt auf Teneriffa nicht abdeckt).
  • Zusätzliche Voraussetzungen: Zwei Warndreiecke und zwei reflektierende Jacken (wenn Sie kein Alleinreisender sind). Wenn Sie während der Fahrt telefonieren, ist eine Freisprecheinrichtung erforderlich.
  • Kinder im Auto: Alle Fahrzeuginsassen müssen einen Sicherheitsgurt anlegen. Kinder unter zehn Jahren müssen mit einem geeigneten Sicherheitsgurt auf dem Rücksitz des Fahrzeugs mitfahren.
  • Fahrseite der Straße:
  • Lichter: Die Scheinwerfer werden nicht eingeschaltet, es sei denn, Sie befinden sich in einem Tunnel oder bei schlechten Sichtverhältnissen.
  • Allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzungen: 120 km/h auf Autobahnen, 90 km/h auf Landstraßen und 50 km/h in Wohngebieten.

Vorschläge für das Parken: Das Parken auf der Straße in den großen Ferienorten ist reichlich vorhanden und kostenlos, ebenso wie Tiefgaragen zu vernünftigen Preisen. Das Parken auf gelben oder weißen Linien ist verboten.

Sehenswürdigkeiten in Teneriffa

Es gibt viel zu entdecken auf Teneriffa, also hängt alles von Ihren Vorlieben ab. Egal, ob Sie Aktivurlaub machen oder einen entspannten Aufenthalt auf der Insel bevorzugen, Teneriffa wird Sie nicht enttäuschen. Wie bereits erwähnt, ist die Anmietung eines Autos auf Teneriffa wärmstens zu empfehlen, da es praktisch, bequem und kostengünstig ist. Außerdem ist es bei weitem der beste Weg, um alle Sehenswürdigkeiten zu genießen und die dramatischen Landschaften zu erleben.  


Unsere liebsten Orte

Die Hauptstadt der Insel Tenerife

Santa Cruz de Tenerife

Die Hauptstadt der Insel ist voller High-End-Restaurants, Geschäfte und attraktiver Architektur, die man vielleicht am besten sieht, wenn man die lebhafte Castillo Straße entlang läuft. Fahren Sie zum schönen und sandigen Playa de Las Teresitas Strand und finden Sie Schatten unter den Palmen. Wenn Sie Naturliebhaber sind, steigen Sie in Ihr Mietauto und fahren Sie ca. 60 km nördlich in die üppigen Regenwälder des Anaga Gebirges. Dieses Stück Teneriffa birgt viele verborgene Schätze, die es wert sind, entdeckt zu werden. Es ist der grünste Teil der Insel, wenn Sie also gerne spazieren und wandern, dann ist dies definitiv Ihr Gebiet. Wenn Sie hingegen einen schönen Stadtbummel bevorzugen, brauchen Sie nur 10 km westlich von Santa Cruz zu fahren und San Cristobal de La Laguna zu besuchen, ein UNESCO-Weltkulturerbe mit einem malerischen historischen Zentrum. Diese Stadt ist auch die ehemalige Hauptstadt der Insel.


Tenerife's Beautiful Beach Los Cristianos

Los Cristianos

Das große und geschäftige Resort im Süden der Insel bietet ein knisterndes Nachtleben, erstklassige Restaurants, Geschäfte und einen beliebten Strand – fast alles liegt vor der Haustür! Ganz anders als das verschlafene Fischerdorf, das es früher war. Die nahegelegenen Attraktionen sind der Siam Park und Aqualand.


Mount Teide and Teide National Park

Der Teide ist der höchste Berg Spaniens (3718 m). Die Seilbahn bringt Sie fast bis auf den Gipfel des Berges (leider ist der Gipfel des Teide geschützt), und die weite und abwechslungsreiche Landschaft unter Ihren Füßen löst all Ihre Sorgen in Luft auf. Vergessen Sie nicht, warme Kleidung anzuziehen, denn es ist sehr windig.


Puerto de la Cruz

Ein weiterer beliebter Urlaubsort, eingebettet in das faszinierende Orotava-Tal im Norden. Erkunden Sie die Plätze, gehen Sie an den Strand und genießen Sie ein köstliches Abendessen. Das charmante StädtchenLa Orotava ist nur wenige Kilometer entfernt und einen Besuch wert. Bestaunen Sie die alten Häuser und schönen Cafés, erkunden Sie den historischen Teil, entspannen Sie sich an mindestens einem der drei vulkanischen Sandstrände – El Bollullo, Martín Alonso und El Rincón und fotografieren Sie die exotischen Pflanzen im botanischen Garten von La Orotava. Eine weitere Attraktion in der Nähe ist der Tiererlebnispark Loro Parque.


Hotels in Teneriffa

Park Club Hotel

Dies ist eine gute Wahl für einen All-Inclusive-Urlaub auf Teneriffa! Das Park Club Hotel bietet viel Unterhaltung und Aktivitäten. Es befindet sich in Playa de Las Americas im Süden von Teneriffa, nur 15 Minuten vom Flughafen Teneriffa Süd entfernt.

Hotel Las Águilas

Das Hotel liegt in Puerto de la Cruz und bietet einen spektakulären Blick auf den Teide und das Orotava-Tal.

Das Ritz-Carlton Abama

Ob Sie nun ein Zimmer oder eine Villa suchen, das Ritz-Carlton Abama Resort bietet Ihnen einen luxuriösen Aufenthalt auf der südwestlichen Seite der Insel.

Oceano Hotel Health Spa

Im Norden der Insel gelegen und von Bergen umgeben. Als ob das noch nicht genug wäre, haben sie eine Liste mit Spa-Angeboten.

Fahren Sie mit Ihrem Mietwagen herum Teneriffa

Es gibt kein größeres Gefühl, als alle Schätze, die diese Insel hat, zu entdecken. Die schönen malerische Straßen sind für sich allein schon bemerkenswert, aber das Beste daran ist, das letzte Stück zu Fuß zu bewältigen. Vergessen Sie nicht, Wasser und Snacks sowie bequeme Wanderschuhe mitzunehmen. Sobald Sie fertig gepackt und startklar sind, fahren Sie mit Ihrem Mietwagen in die Masca Schlucht, nur 35 km nördlich von Playa de Las Americas. Die bezaubernde Natur bietet zahlreiche Wandermöglichkeiten, kurvenreiche Straßen, reizvolle Täler und atemberaubende Ausblicke auf verschiedene Teile der Insel.  Ein weiterer Ausflug ist der Besuch einer der ältesten Städte Teneriffas, Garachico, nur etwa 25 km nordöstlich von Masca. Das 1706 durch einen Vulkanausbruch verwüstete, friedliche, authentische Städtchen hat sich wieder aufgebaut – enge Kopfsteinpflasterstraßen, alte Monumente und gemütliche Restaurants bilden einen angenehmen Kontrast zum pulsierenden Süden. Wenn Sie den größten und ältesten Icod Drachenbaum sehen wollen, müssen Sie nicht weit reisen. Steigen Sie in Ihren Mietwagen ein und Sie werden den Drago Park. schnell erreichen. Es liegt nur etwa 6 km östlich von Garachico, in einer Stadt namens Icod de los Vinos, und hier kann man den 16 Meter hohen Drachenbaum bestaunen. Nicht nur das, dieser imposante Baum ist 800 Jahre alt und ein wichtiges Symbol der Kanarischen Inseln.

Wo man in (city) essen, trinken und feiern kann Teneriffa

Die Küche der Kanarischen Inseln ist eine Mischung aus spanischer, lateinamerikanischer und afrikanischer Küche. Es besteht aus Gemüse, Obst und Fisch. Die Mahlzeiten sind in der Regel leicht und daher in einem warmen Klima leicht verdaulich. Die traditionellen Gerichte sind Papas Arrugadas, das sind Kartoffeln mit Saucen und die Fischgerichte Caldereta und Sancocho Canario mit Saucen. Außerdem gibt es viele Eintöpfe, Suppen und gegrillte Fischgerichte. Wenn Sie Vegetarier sind, bestellen Sie einen warmen Topf mit Kichererbsen, bekannt als Potaje de Berros. Probieren Sie ihr köstliches Dessert Bienmesabe, eine Kombination aus Honig, Eiern, Rum und Mandelcreme. Für eine komplette Mahlzeit bestellen Sie ein Glas des leichten, fruchtigen Weißweins Brumas de Ayosa. Großartige Restaurants sind an jeder Ecke, während die Costa Adeje für ihre tadellosen Fischrestaurants bekannt. Für diejenigen, die eine lebhafte Nacht verbringen möchten, sollten Sie sich in den Süden der Insel begeben – Playa de Las Americas ist gesäumt von Clubs und Bars. Eine weitere großartige Option ist Santa Cruz.

Ähnliche Bereitsteller von Autoverleihdiensten